Jugireise 2020 – Zolli Tag

Amirtha Amirthalingam

Am Samstag, 12.09.2020 fand wie geplant die diesjährige Jugireise statt. Aufgrund der Pandemie mit dem Coronavirus, waren wir dieses Jahr wiederum angewiesen die Reise in der Region auszuführen. Daher entschieden wir uns den Basler Zoo zu besuchen.

Morgens um 9:10 Uhr trafen wir uns am Bahnhof Zwingen. Nachdem einige Worte über den Ablauf des Tages geschildert wurden, ging es mit dem Zug direkt los.

Im Zoo Basel angekommen, teilten sich die Kinder beliebig in kleinen Gruppen auf, um ihre Lieblingstiere zu bewundern. Bald waren einige hungrig und das Mittagessen stand an. Nachdem der Energietank mit Nährstoffen gefüllt wurde, fand wie versprochen die Rangverkündigung des UBS KIDS CUP statt, welcher eine Woche zuvor intern durchgeführt wurde.

Die Rangliste findet ihr unter: https://www.ubs-kidscup.ch

Nach dem stolzen Applaudieren ging es weiter mit dem Programm. Als Nächstes stand ein Postenlauf im Zoo an. Die Kinder wurden in sechs gleichstarke Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe bekam eine Zookarte und ein Gruppenblatt, aufdem der Ort des ersten Posten beschrieben war. Die Kindern mussten innert zwei Stunden den ganzen Postenlauf absolvieren. An den Posten mussten die Kinder jeweils eine schwere Aufgabe ausführen. Sei es, so weit wie ein Känguru zu springen, so laut wie ein Affe zu brüllen, die Luft bei den Fischen möglichst lange zu halten, so viele Marshmallows zu essen, wie Seelöwen Fische, oder möglichst viele Zähne eines Krokis (Spiel) zu drücken. Auch das Wissen über die Tiere wurde mit einem Quiz zu den Elefanten und Brillenpinguinen geprüft.
Die Gruppen gelangten zu den nächsten Posten mittels eines Quiz, welches von den Leitern verraten wurde. Nebst der Aufgaben mussten die Gruppen noch ein aussergewöhnliches Gruppenfoto schiessen und bei Möglichkeit den Joker finden. Der Joker lief im ganzen Zoo frei herum. Bei Ihm wurde eine Zusatzfrage gestellt. Falls diese innerhalb von 3 Minuten beantwortet werden konnte, gab es Bonuspunkte.

Nachdem der Postenlauf von allen erfolgreich beendet wurde, gab es als Erfrischung für alle eine Runde Glace. Somit ging der Tag im Zoo langsam auch dem Ende zu. Wir verabschiedeten uns von den Tieren und machten uns auf dem Heimweg.

Am Bahnhof Zwingen angekommen, warteten einige Eltern bereits sehnsüchtig auf ihren Kindern. Bevor das obligatorische Gruppenfoto geschossen wurde, gab es noch die Rangverkündigung des Postenlaufs. Gewonnen hat die Gruppe Flamingo. Herzliche Gratulation! Somit waren wir am letzten Punkt der Jugireise angelangt und konnten die Kinder gesund den Eltern übergeben.

Für die fleissige Unterstützung und Mithilfe , möchten Pascal und ich uns herzlichst bei unseren jungen Leitern bedanken, ohne die auch der Postenlauf nicht durchgeführt werden konnte. Ein weiterer Dank geht ebenfalls an Monika, die jederzeit alle Fäden in der Hand hielt.

Vielen Dank an das Team! 🙂

Rangliste des Postenlaufs:

RangGruppennameName der Kinder
1.FlamingoJonathan, Neda, Alea, Alya, Alya, Yara
2.LamaChiara, Yanick, Lara, Patrick, Emna
3.StraussTheresa, Amina, Mara, Levio, Omer
4.FaultierGiulia, Samuel, Elias, Rilana, Lana
5.PandaYasmin, Giuliano, Daniel, Codou, Alina
6.ZiegeDamian, Valerio, Stephanie, Sarah, Leonie